5 Eisen vs 5 Hybrid – Was ist der Unterschied?

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf das 5-Eisen und das 5-Hybrid, um zu verstehen, wie sie sich unterscheiden, welche Ähnlichkeiten sie haben und welchen Schläger Sie je nach Stil und Erfahrung wählen können.Hybrid-Golfschläger tauchten erstmals in den späten 1990er Jahren auf, um Golfern auf allen Ebenen des Spiels zu helfen, den Ball besser zu schlagen und eine höhere Ballbahn zu erreichen.

Die Vergebung, die ein Hybrid bietet, hat es einfacher gemacht, sie zu treffen, und das hat sie sehr beliebt gemacht. Dieses Stück hilft Ihnen bei der Auswahl des am besten geeigneten, wenn nicht beider, für Ihre Tasche.

Die Entfernung und die Flugbahn des Balls hängen von einigen Faktoren ab, und der Startwinkel des Schlägers ist einer davon. Wenn alle anderen Faktoren wie Schwunggeschwindigkeit und Ballkontakt gleich bleiben, sollten Sie jedes Mal den gleichen Abstand erreichen.

Die maximale Reichweite, die ein Golfer einen Ball mit einem bestimmten Schläger treffen kann, hängt stark von der Erfahrung und dem Können des Golfers ab. Mit einem Hybrid mit ähnlichem Startwinkel erhöhen Sie die Tragedistanz jedoch um 5 bis 8 Meter.

Hybrid-Golfschläger haben einen niedrigeren Schwerpunkt als ihre eisernen Gegenstücke, was zu einer höheren Flugbahn führt. Da die Flugbahn des Eisens niedriger ist als die des Hybrids, erhalten Sie mehr Roll aus einem Schuss mit einem 5-Eisen.

Was ist ein 5-Eisen?

Ein 5-Eisen fällt in die Kategorie der mittleren Eisen mit einem Metallschlägerkopf mit einem dünneren Schlägerkopf als die Hybridversion eines 5-Eisens. Das 5-Eisen wird am häufigsten außerhalb des Fairways, Semi-Rough und manchmal aus dem Rough verwendet.

Wenn Sie bergauf fahren und nicht möchten, dass Ihr Schuss explodiert, ist das 5-Eisen praktisch, um eine niedrigere Flugbahn beizubehalten. Zu wissen, wie man ein 5-Eisen trifft, kann für Ihre längeren Annäherungsschüsse äußerst vorteilhaft sein.

5-Eisen Vorteile

  • Die 5-eisen bietet mehr kontrolle durch erhöhte dicke der gesicht
  • Gute für fairway, rau, und sehr hügeligen gebieten

5-Eisen Nachteile

  • Nicht geeignet in sehr dicken rauen

5 Eisen Vs 5 Hybrid

Es sind einige wesentliche unterschiede zwischen die 5-eisen und die 5 -hybride. Die Flugbahn, die Steuerung, die Trageentfernung und das Ausrollen können variieren. Wenn es Ihnen unangenehm ist, Ihr 5-Eisen zu treffen, ist es möglicherweise an der Zeit, in einen Hybrid zu investieren. Sollten Sie mehr Pannen mit dem Hybrid erleben, kann es vorteilhafter sein, bei Ihrem 5-Eisen zu bleiben.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Bügeleisen durch ein Hybrideisen zu ersetzen, versuchen Sie, in einem ähnlichen Startwinkel zu bleiben, der möglicherweise etwas stärker ist. Dies hält den Hybrid in einem ähnlichen Bereich wie Ihr Bügeleisen und stellt sicher, dass Ihre Taschenzuordnung nicht zu sehr gestört wird.

Die Flugbahn des von einem 5-Eisen getroffenen Balls unterscheidet sich ein wenig von einem von einem 5-Hybrid getroffenen Ball. Das Eisen erzeugt eine niedrigere Flugbahn, so dass es in der Lage ist, unter Bäume aus dem Rough zu gehen, wo der Hybrid eher höher und in die Bäume geht.

Die höhere Flugbahn des Hybrids sorgt für mehr Kontrolle und Bremskraft bei Ihren langen Annäherungsschüssen, während der 5-Eisen-Schuss weiter rollt. Der Carry-Unterschied kann den Unterschied ausmachen, ob Sie sich für das Grün entscheiden oder nicht, wenn sich Wasser vor dem Grün befindet.

Loft

Es gibt keinen Industriestandard für das Loft jedes Clubs. Die Hersteller experimentieren mit dem Loft des Sets, um eine geringere Lücke zwischen den Schlägern zu schaffen. Ihre neuen Schläger könnten unterschiedliche Startwinkel haben, an die Sie sich gewöhnen und Ihre Tasche von Grund auf neu zuordnen müssen.Ein typischer 5-Eisen-Loft liegt zwischen 27 und 28 Grad und wird am besten durch einen 24-27-Grad-Hybrid ersetzt.

Standardlänge

Auch die Länge der Welle ist nicht herstellerübergreifend standardisiert. Die Länge des Schafts ist wichtig und eine falsche Länge beeinträchtigt die Effektivität Ihres Schwungs. Wenn Sie Ihr 5-Eisen durch ein 5-Eisen ersetzen, versuchen Sie, die Welle mit der gleichen Länge beizubehalten, aber vermeiden Sie einen Unterschied von mehr als ½ Zoll.Die meisten Hersteller bieten einen 5-Eisen-Golfschläger für Männer mit 37,5-Zoll-Stahlwellen oder einem 38-Zoll-Graphitschaft an. Welle für Frauen ist im Durchschnitt 1 Zoll kürzer als die Spezifikationen für Männer.

Schlägerkopfgeschwindigkeit

Der Schlägerkopf eines 5-Iron ist aus Stahl gefertigt, wodurch er schwerer wird und Ihre Schwunggeschwindigkeit verlangsamt, was sich auf die Ballgeschwindigkeit auswirkt.

Die durchschnittliche Schwunggeschwindigkeit eines 5-Bügeleisens beträgt ungefähr 80% der Schwunggeschwindigkeit Ihres Fahrers. Ein durchschnittlicher professioneller Golfer auf der PGA Tour erreicht eine Schwunggeschwindigkeit von 94 Meilen pro Stunde und ein professioneller Golfer auf der LPGA erreicht eine Schwunggeschwindigkeit von 79 Meilen pro Stunde.

Entfernung und Flugbahn

Die Tragedistanz, die ein Ball zurücklegt, wird durch die Anzahl und den Loft des Schlägers bestimmt. Je niedriger die Nummer des Schlägers, desto höher der Loft und desto kürzer die Entfernung, die der Ball zurücklegt.

Die verwendeten Entfernungsstatistiken stammen von den professionellen Touren und dienen nur als Orientierung, da die Schwunggeschwindigkeit und die Entfernungen zwischen allen Golfern extrem unterschiedlich sind.

Die durchschnittliche Statistik der PGA Tour ergab, dass der 5-Eisen-Golfclub eine Carry-Distanz zwischen 195 Yards und 205 Yards und einen Scheitelpunkt von 31 Yards erreichen kann

Die durchschnittliche Statistik der LPGA Tour für einen 5-Eisen-Golfclub zeigt an, dass ein Profi durchschnittlich 170 Yards und einen Scheitelpunkt von 23 Yards erreichen kann.

Die oben genannten Abstände sind nur Trageabstände und beinhalten keine Rolle.

Genauigkeit

Das Schlägerkopfdesign eines Hybrids unterscheidet sich stark von dem eines normalen 5-Eisens mit einem niedrigeren Schwerpunkt und damit toleranter gegenüber Fehlschlägen. Anfänger und fortgeschrittene Golfer werden enorm davon profitieren, mit einem Hybrid zu spielen, indem sie ihn weiter und genauer erhitzen als ein 5-Eisen.

Es ist unwahrscheinlich, dass professionelle Golfer Hybride aus der Ferne spielen, sondern weil sie einen genaueren Schuss treffen können. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie die maximale Entfernung mit einem 5-Hybrid konsistenter erreichen als mit einem 5-Eisen.

Urteil

Ein 5-Eisen ist ein Mitteleisen, das schwer zu treffen sein kann, und wenn Sie es durch ein 5-Eisen ersetzen, können Sie die Konsistenz Ihres Spiels verbessern.

Wenn Sie Ihren 5-Iron durch einen 5-Hybrid ersetzen, denken Sie an Ihre Abstandszuordnung und stellen Sie sicher, dass Sie keine Lücken in der Zuordnung Ihrer Tasche erstellen. Nehmen Sie einen stärkeren Loft auf dem Hybrid, um eine höhere Flugbahn zu schaffen, aber behalten Sie Ihren Abstand.

  • 3 Holz vs 5 Holz – Was soll man wählen und warum
  • Der 3 Holz vs 3 Hybrid – Was ist der Unterschied und was zu verwenden
  • Graphit vs Stahlwellen – Was ist besser & Warum?
  • Lob Wedge vs Sand Wedge – Was ist der Unterschied?

Nick Lomas ist der Gründer von GolfSpan, ein begeisterter Golfer, nicht ganz ein Profi, hat aber über 15 Jahre Erfahrung im Spielen und Trainieren von Golfern aus der ganzen Welt. Seine Mission ist es, der Golf-Community ein besseres Erlebnis zu bieten, als wenn es darum geht, die richtige Golfausrüstung auszuwählen und das richtige Setup für Ihr Spiel zu finden.