Die Liebesgeschichte von Alicia Keys und Swizz Beatz war nicht immer so süß

Eines der süßesten und talentiertesten Paare der Musik, Alicia Keys und Swizz Beatz, war nicht immer das geliebte, sorglose Paar, als das sie heute erscheinen. Eigentlich, wenn wir zu ihren frühen Tagen zurückspulen, Es geht um ein bisschen Skandal und nicht annähernd so viel Liebe. Die klavierspielende Grammy-Gewinnerin traf Swizz Beatz — dessen Vorname Kasseem Dean ist — tatsächlich, als sie beide Teenager waren, erzählte sie Marie Claire UK im Jahr 2013. Es war jedoch keine Liebe auf den ersten Blick. „Alles bei ihm ist wirklich übertrieben. Ich habe ihn gesehen und gedacht: „Er ist so nervig“, sagte sie der Zeitschrift.Und während ihr Team versuchte, sie dazu zu bringen, professionell mit dem Produzenten und DJ zusammenzuarbeiten, widersetzte sie sich, weil sie ihn einfach nicht wirklich mochte. Einmal gab sie nach, obwohl, Es lief besser als erwartet, und sie sagte Marie Claire UK, dass sie zusammen „einen Ball hatten“.

Schaut euch das an!

Pop Quiz

Es dauerte noch ein paar Jahre, bis die beiden romantisch verwickelt wurden, möglicherweise um 2008, aber zu der Zeit war Swizz mit R verheiratet&B Sänger Mashonda Tifrere, mit dem er ein Kind teilt, Kasseem Dean, Jr. Die Details seiner Ehe und Trennung sind verschwommen — Mashonda schrieb einen offenen Brief an Alicia auf Twitter in 2009 behauptete sie, ihre Ehe sei nicht so vorbei, wie andere vielleicht gedacht hätten.

schrieb sie auf Twitter: „ICH HABE SEHR DEUTLICH GEMACHT, DASS ICH IM GEGENSATZ ZU DEM, WAS SIE VIELLEICHT HÖRT, IMMER NOCH MIT MEINEM MANN VERHEIRATET BIN, BEI IHM LEBE UND GERADE EIN KIND HABE. ES IST ZWEI JAHRE HER UND ICH HABE IMMER NOCH KEINE ANTWORT ERHALTEN.“ Aber Alicia sagte Jet im Jahr 2012: „Es gibt keine Notwendigkeit zu kämpfen, was nicht wahr ist“, weil Mashonda und Swizz sich bereits getrennt hatten.

Es ist schwer zu sagen, was in den frühen Tagen von Alicia und Swizz ’s Liebesgeschichte wirklich passiert ist, aber Alicia hat Swizz 2008 eine Geburtstagsparty im New Yorker Guggenheim Museum geschenkt, auf die er in Drakes 2009er Song „Best I Ever Had“ Bezug nahm: „Sie gab mir eine Party im Guggenheim . . . Was kommt als nächstes? Der Ring? Das Baby? Sie liebt mich wirklich.“

Und anscheinend war die Antwort darauf alles oben genannte.

Das Paar heiratete 2010 in Korsika, Frankreich, während Alicia mit ihrem ersten Kind schwanger war. Deepak Chopra leitete die kleine Zeremonie und berühmte Freunde, darunter Königin Latifah und Bono, kamen heraus, um das Paar zu unterstützen. Alicia gebar ihren kleinen Jungen, Ägypten, nur drei Monate später.

Das Paar hatte 2014 einen zweiten Jungen, Genesis, und die ganze Familie ist so süß wie möglich. Swizz hat anscheinend auch die Dinge mit Ex Mashonda geglättet, zumindest bis zu einem gewissen Grad, weil ihr Sohn Kasseem mit Stiefmutter Alicia wie zu Hause aussieht. Alicia ließ 2016 sogar den Song „Blended Family“ fallen, in dem sie alle als eine riesige Familie zusammenarbeiten.

„Ich bin so aufgeregt, dass du diesen Song hörst. Es bedeutet mir und unserer ganzen Familie so viel. Das Verständnis, Mitgefühl und die Unterstützung, die wir gefunden haben, sind ein kraftvoller Beweis für die Heilung, die kommt, wenn wir die Liebe wählen. Vor allem für die Kinder … der wichtigste Teil unseres Lebens. Wir feiern @mashondatifrere für unser Engagement füreinander mit Unterstützung und echtem Wachstum „, schrieb sie auf ihrer Instagram-Ankündigung.

Heutzutage sind Alicia und Swizz zufrieden, sich gegenseitig bei ihrer Arbeit zu unterstützen und dabei unglaublich verliebt auszusehen.