Subacromial Impingement Cluster

Original Editor – Stacy Callow

Top-Mitwirkende – Stacy Callow, Tony Lowe, Anas Mohamed, Selena Horner und Kai A. Sigel

Zweck

Zum Testen auf das Vorhandensein von Subacromial Impingement

Tests für Subacromial Impingement

Hawkins-Kennedy : Empfindlichkeit (SN): .63 (.39–.86) Spezifität(SP): .62 (.46–.77), Likelihood ratio(+LR): 1,63 (.94-2.81)

  • Prüfung: Die Schulter wird auf 90 Grad gebeugt und dann intern gedreht, wobei der Ellbogen auf 90 Grad gebeugt wird.
  • Positiver Test: Schmerzen mit IR.

Nein: SN: .81 (.62-1.0) SP: .54 (.38–.69) + LR: 1.76 (1.17–2.66)

  • Testing: Prüfer stablizers Schulterblatt und beugt Schulter, bis Schmerzen zu spüren ist oder Ende des ROM.
  • Positiver Test: Schmerzen mit Flexion

Schmerzhafter Bogen: SN: .75 (.54–.96) SP: .67 (.52–.81) +LR: 2,25 (1,33–3,81)

  • Prüfung: Schulter wird in der Abduktion der Schulterblattebene auf volle Höhe angehoben und dann in derselben Bewegung abgesenkt.
  • Positiver Test: Schmerzen oder Schmerzen von 60 bis 120 Grad Schulterblattabduktion

Leere Dose: SN: .50 (.26–.75) SP: .87 (.77–.98) +LR: 3,90 (1,50–10,12)

  • Prüfung: Schulter um 90 Grad abduziert und leicht adduziert. Schulter intern gedreht und nach unten Kraft angewendet.
  • Positiver Test: Schmerzen oder Unfähigkeit, die Abduktion aufrechtzuerhalten.

Externer Rotationswiderstand: SN: .56 (.32–.81) SP: .87 (.77–.98) +LR: 4,39 (1,74–11,07) .50

  • Prüfung: Ellbogen um 90 Grad gebeugt und mit neutraler Drehung an den Rumpf adduziert. Medial gerichtete Kraft angewendet.
  • Positiver Test: Schmerzen oder Schwäche

Kreuzkörperadduktionstest: SN: .23 SP: .82

  • Prüfung: Die Schulter wird auf 90 Grad angehoben und quer zum Körper adduziert.
  • Positiver Test: Schmerzen mit Adduktion

Drop-Arm-Zeichen: SN: .27 SP: .88

  • Test: Die Schulter wird bis zur vollen Beugung angehoben und aufgefordert, sich langsam zu senken.
  • Positiver Test: Starke Schmerzen oder Unfähigkeit, langsam abzusenken.

Cluster

Wenn drei der folgenden Tests positiv sind: Hawkins-Kennedy, neer, schmerzhafter Lichtbogen, leere Dose und externer Rotationswiderstand, dann SN: .75 (.54–.96) SP: .74 (.61–.88) + LRR: 2,93 (1,60-5,36) -LRR: .34 (.14–.80)

Wenn Schmerzhafte arc zeichen, Drop-arm zeichen, Infraspinatus muscle test positive die + LR: 15,57 von voller dicke rotatorenmanschette reißen

Wenn Hawkins-Kennedy impingement zeichen, Schmerzhafte arc zeichen, Infraspinatus muscle test positive dann + LR: 10,56 von irgendeine art von impingement vorhanden

Schmerzhafte arc, leere können und externe rotation widerstand sind die (2 oder mehr tests sind positive) beste kombination für die diagnose von Impingement-Syndrom.

Schmerzhafter Lichtbogen und externer Rotationswiderstand sind die (beide Tests sind negativ) beste Kombination, um ein subakromiales Impingementsyndrom auszuschließen.

  1. 1,0 1,1 Michener LA, Walsworth MK, Doukas WC, Murphy KP. Zuverlässigkeit und diagnostische Genauigkeit von 5 körperlichen Untersuchungstests und Kombination von Tests für subakromiales Impingement. Arch Phys Med Rehabil. 2009 November;90(11):1898-903.
  2. 2,0 2,1 2,2 Park HB, Yokota A, Gill HS, El Rassi G, McFarland EG. Diagnostische Genauigkeit klinischer Tests für die verschiedenen Grade des subakromialen Impingementsyndroms. J Knochengelenk Surg Am. 2005 Juli;87(7): 1446-55.
  3. 3.0 3.1 Zhang C., Zhang Z., Liu Z., Zhang L., Zhongguo Gu Shang. 2016;29(5):434-438.